Antworten zu Kostenerstattungen

Bekomme ich die Fahrtkosten zur ärztlichen Behandlung oder Begutachtung erstattet?
mehr

Wir übernehmen die zur Durchführung der Heilbehandlung oder der beruflichen Teilhabe auf Grund Ihres Versicherungsfalls erforderlichen Reisekosten. Hierzu gehören Fahr- und Transportkosten, Verpflegungs- und Übernachtungskosten, Kosten des Gepäcktransports sowie Wegstrecken- und Mitnahmeentschädigung auch für eine wegen des Gesundheitsschadens erforderliche Begleitperson. Auch ein tatsächlich entstandener und vom Arbeitgeber nachgewiesener Verdienstausfall auf Grund der genannten Maßnahmen kann von uns getragen werden. Dieser wird unter Abzug der Lohnsteuer und Sozialversicherungsbeiträge erstattet.

Einzelheiten können Sie den UV-Reisekostenrichtlinien der DGUV entnehmen.

Auf dem Weg zur Arbeit hatte ich einen Verkehrsunfall. Hierbei wurde ich nicht verletzt, aber mein Pkw dabei beschädigt. Erstattet mir die UVB die Pkw-Reparaturkosten?
mehr

Grundsätzlich werden durch den gesetzlichen Unfallversicherungsschutz nur Personenschäden, nicht aber Sachschäden abgedeckt. Eine Erstattung der Pkw-Reparaturkosten kann daher nicht erfolgen.

Meine Brille wurde durch einen Unfall auf der Arbeit beschädigt. Kann ich eine Kostenerstattung beantragen?
mehr

Ja. Vorhandene Sehhilfen, die in Folge eines Versicherungsfalls beschädigt oder zerstört wurden, sind zu ersetzen. Brillengläser werden in Höhe der tatsächlich nachgewiesenen Wiederherstellungskosten (nachgewiesener Wert ohne Zeitabschlag) ersetzt. Die Kosten für ein Brillengestell werden in angemessener Höhe getragen. Die Höhe der erstattungsfähigen Kosten wird im Einzelfall ermittelt.

Ich benötige eine Bildschirmarbeitsplatzbrille und mein Arbeitsplatz soll ergonomisch angepasst werden. Werden die Kosten hierfür übernommen?
mehr

Wir können uns an diesen Kosten nur dann beteiligen, wenn die Beschaffung aufgrund der Folgen eines anerkannten Versicherungsfalls in unserem Zuständigkeitsbereich erforderlich ist.