Medien

Warenkorb 0

Medien pro Seite: 10 25 50

Sicherheit beim LKW Ausstieg (2004, DVD, 4 Min.) Zu verleihen

Unfälle beim Ein- und Aussteigen aus LKWs machen einen nicht unerheblichen Anteil des Unfallaufkommens bei vielen Betrieben aus, daher wurde in Zusammenarbeit mit Sicherheitsfachkräften das Konzept für diesen Film entwickelt.
In einzelnen Szenen werden die verschiedenen Gefahrenquellen beim Ausstieg an LKWs knapp und prägnant, auf humoristische Weise vermittelt. Neben der Gefährdung durch die Ausstiegshöhe, das Herausspringen aus den Fahrzeugen und falsches Schuhwerk wird auch für das Freihalten der Stufen von Schnee und Eis sensibilisiert.
Zielgruppe: Für Mitarbeiter und Vorgesetzte, kann sehr gut für gezielte Unterweisungen und zur Verhaltensbeeinflussung eingesetzt werden.



Zum Warenkorb hinzufügen » Aus dem Warenkorb entfernen »

Profis an der Rampe (2013, DVD, 25 Min.) Zu verleihen

Spediteure, Lkw-Fahrer und Verladepersonal sind täglich Gefahren ausgesetzt, wenn es darum geht Güter zu verladen und anschließend an ihren Bestimmungsort zu transportieren.
Wichtige Inhalte und Abläufe zum sicheren Be- und Entladen, typische Störungen und Fehlverhalten, das Erkennen von Gefährdungen sowie die generelle Sensibilisierung für Arbeitssicherheitsthemen beim Verladen von Speditionsgütern werden vermittelt. In kurzen Sequenzen zeigen Beschäftigte, worauf es beim Verlassen des Lkw, bei der Kommunikation mit dem Einweisungspersonal oder bei der Arbeit auf der Laderampe ankommt. Obwohl für den Speditionsbereich konzipiert, kann man viele Hinweise auch auf andere Bereiche übertragen.
Neben den Filmsequenzen sind weiterführende Zusatzmaterialien wie Regelwerke, Muster und Vorlagen enthalten.
Zielgruppe: Mitarbeiter und Vorgesetzte mit Lade- oder Transportaufgaben



Zum Warenkorb hinzufügen » Aus dem Warenkorb entfernen »

Unfallverhütung im Straßenverkehr - Ein Tag im Sommerdienst (1997, DVD, 37 Min.) Zu verleihen

Dargestellt werden Gefahrensituationen für Beschäftigte im Sommerdienst. Der Sommerdienst beinhaltet Grünpflegearbeiten, Reinigungsarbeiten, Instandhaltungsarbeiten der Straßenausstattung. Anhand von Beispielen wird auf die Gefahren hingewiesen und die richtige Handhabung erklärt:

  • Be- und Entladen von Fahrzeugen
  • Unterweisung der Mitarbeiter über die persönliche Schutzausrüstung (Warnkleidung, Kopfschutz, Gehörschutz, Augenschutz, Handschutz, Fußschutz)
  • Vorsorgeuntersuchungen
  • Grünpflegearbeiten, z. B. Mäharbeiten, Heckenpflege
  • Reinigungsarbeiten, z. B. Reinigung der Leitpfosten, Sinkkästen
  • Instandhaltungsarbeiten, z. B. Ausbesserungen des Straßenbelags, Sicherung der Arbeitsstellen im Straßenbereich.

Zielgruppe: Gut geeignet zur Unterweisung für Beschäftigte in der Straßenunterhaltung.



Zum Warenkorb hinzufügen » Aus dem Warenkorb entfernen »

Unfallverhütung im Straßenverkehr - Ein Tag im Winterdienst (1997, DVD, 28 Min.) Zu verleihen

Dargestellt werden exemplarische Gefahrensituationen für Beschäftigte im Winterdienst. Anhand von Beispielen wird auf die Gefahren hingewiesen und die richtige Handhabung erklärt:
Rüsten der Fahrzeuge, Be- und Entladen der Fahrzeuge, Winterdienst von Hand und mit Kleingeräten, Winterdienst mit Fahrzeugen
Zielgruppe: Gut geeignet zur Unterweisung für Beschäftigte in der Straßenunterhaltung



Zum Warenkorb hinzufügen » Aus dem Warenkorb entfernen »

Volltreffer (1995, DVD, 24 Min.) Zu verleihen

Dieser Film informiert über die Ladungssicherung. Am Beispiel eines Unfalls mit einem LKW wegen falscher oder Fehlen der Ladungssicherung werden die möglichen Folgen dargestellt. Die Ursachen werden untersucht. Es wird die Einwirkung der Masse der Ladung und der Kräfte z. B. bei Richtungswechseln, Kurvenfahrten, Bremsen etc. untersucht. Vor allem das Verhalten von Ladung beim Beschleunigen und Verzögern wird anschaulich dargestellt.
Zielgruppe: Zur Unterweisung von LKW-Fahrern geeignet.



Zum Warenkorb hinzufügen » Aus dem Warenkorb entfernen »

Defensive Strategien für den Straßenverkehr (2006, DVD) Zu verleihen

Jährlich werden zehntausende Menschen bei Verkehrsunfällen verletzt oder getötet. Die DVD zeigt, wie Autofahrer sicher und entspannt ans Ziel kommen. Das Lernprogramm beinhaltet Szenen und Filme zu den Themen „Abstand hilft“, „Überholen für Fortgeschrittene“, „Die Geschwindigkeit macht’s“, „Die Situation im Griff“, „Augen auf im Straßenverkehr“ und „Volle Ladung“. Außerdem auf der DVD: ein Wissenstest zur Verkehrssicherheit, ein Film zum Verkehrssicherheitstraining und eine Infothek.
Zielgruppe: Autofahrer und andere Fahrzeugführer



Zum Warenkorb hinzufügen » Aus dem Warenkorb entfernen »

Ladung sichern (CD-ROM, 2008) Zu verleihen

Kategorien

Ein Sofa auf der A2 bei Dortmund– die täglichen Radiomeldungen über verlorene Gegenstände auf den Straßen sind oft kurios und zeigen doch nur die Spitze des Eisberges. Die häufigste Ursache für solche Verluste ist schlechte oder fehlende Ladungssicherung. Nach Angaben des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherer (GDV) sind rund 70 Prozent aller Lkw-Ladungen, die auf deutschen Straßen unterwegs sind, mangelhaft gesichert. Was zur Ladungssicherung jeder wissen sollte, der etwas im Fahrzeug transportiert, vermittelt die neu überarbeitete CD-ROM „Ladung sichern“. Das PC-Training beinhaltet unter anderem Grundlagenwissen zur Ladungssicherung, Möglichkeiten und Hilfsmittel der Ladungssicherung und Informationen über die Verteilung der Ladung auf dem Fahrzeug.
In einem Wissenstest kann jeder überprüfen, ob er fit für den sicheren Transport ist. Darüber hinaus enthält die CD-ROM die aktuellen gesetzlichen Vorschriften, den Film „Volltreffer“ (siehe Verleihliste VS 03) und ein Berechnungsprogramm zur Ladungssicherung.
Zielgruppe: Für alle die mit Ladung und Transport zu tun haben



Zum Warenkorb hinzufügen » Aus dem Warenkorb entfernen »

Strafzettel (2006, DVD, 3 Min.) Zu verleihen

Jeden Tag sterben in Deutschland etwa zwölf Menschen im Straßenverkehr, dabei werden Geschwindigkeiten häufig unterschätzt. "So schlimm ist es doch auch nicht! Ich war doch nur ein bisschen zu schnell unterwegs", denkt Andi, als er von dem Polizisten Christian angehalten wird. Schuldbewusst wartet er auf den "Strafzettel“. Dieser Film macht betroffen, sensibilisiert und regt zum Nachdenken über das eigene Verhalten im Straßenverkehr an.
Zielgruppe: Autofahrer und andere Fahrzeugführer



Zum Warenkorb hinzufügen » Aus dem Warenkorb entfernen »

Die Heimfahrt (2003, DVD, 3.30 Min.) Zu verleihen

Gelassenheit im Straßenverkehr – wer hat das nicht zum Ziel? Zum Ende eines Seminars oder eines Arbeitstages möchte jeder gerne schnell nach Hause. Gerade dann sollte man besonders für vorhandene Gefährdungen im Straßenverkehr sensibilisiert sein. Gefährliches Überholen auf unübersichtlichen Landstraßen und überhöhte Geschwindigkeit sind Hauptthemen des Kurzfilms. Der Film endet mit einer "Schlüsselszene", die die Teilnehmer anregen soll, über ihre eigene Heimfahrt nachzudenken.
Zielgruppe: Autofahrer und andere Fahrzeugführer



Zum Warenkorb hinzufügen » Aus dem Warenkorb entfernen »

Filme für die Verkehrssicherheitsarbeit (2007, DVD) Zu verleihen

Mobilität kennzeichnet das heutige Leben. Wie viele Kilometer pro Jahr zu Fuß, mit dem Rad oder Auto zurückgelegt werden, ist kaum zu schätzen. Mobilität birgt aber auch Risiken. Jährlich verunglücken ca. 500.000 Personen. Folgende Kurzfilme können Verkehrs-teilnehmer für mehr Sicherheit im Straßenverkehr sensibilisieren:
So kann’s passieren:
· "Der Autofahrer" (6.35 Min.)
· "Der Radfahrer" (5:16 Min.)
· "Der Lkw-Fahrer" (8:50 Min.)
Pkw-Sicherheitstraining (7:06 Min.)
Unfall, Ausfall, Schadenfall (5:41 Min.)
Die Heimfahrt (4:07 Min.)
Jugendaktion Ablenkung (4:33 Min.)
Anthill (4:15 Min.)
Hallo Raser, wir warten! (0:35 Min.)
Schwan (0:35 Min.)
Sicher auf 2 Rädern (8:28 Min.)
Sicher! Motorradtraining (11:55 Min.)
Spots für junge Fahrer:
· Tacho (0:55 Min.)
· Eine Hochzeit auf dem Lande (1:10 Min.)
· Der Häuptling (1:31 Min.)
· Blumen für den Freund (0:54 Min.)
Zielgruppe: Autofahrer und andere Fahrzeugführer



Zum Warenkorb hinzufügen » Aus dem Warenkorb entfernen »