Bekanntmachung: Satzung

Die aktuelle Satzung der UVB vom 25. März 2015 in der Fassung des 3. Nachtrags vom 21. Juni 2016 wurde am 20. Juli 2016 (Az. 416 - 69760.00 - 1192/2015) vom Bundesversicherungsamt genehmigt.

Satzung der UVB in der Fassung des 3. Nachtrags

Bekanntmachung: Satzung

Die aktuelle Satzung der UVB vom 25. März 2015 in der Fassung des 2. Nachtrags vom 25. November 2015 wurde am 29. März 2016 (Az. 423 – 69760.00 – 2020/2015) vom Bundesversicherungsamt genehmigt.

Satzung der UVB in der Fassung des 2. Nachtrags

Ergänzung des Wahlausschusses der UVB

Der Vorstand der Unfallversicherung Bund und Bahn hat in seiner Sitzung am 22./23. Februar 2016 beschlossen, die im Rahmen des schriftlichen Abstimmungsverfahrens durch den Vorstand im Januar 2016 festgelegte Besetzung des Wahlausschusses der UVB, bezogen auf die Gewerkschaft GdL, um den Vertreter Frank Wille zu ergänzen.

Der Wahlausschuss der UVB besteht somit aus folgenden Personen:

Ordentliche Mitglieder:

  • Herr Bernhard Schneider – Vorsitzender
  • Herr Wolfgang Stolte – Beisitzer
  • Herr Norbert Weber – Beisitzer
  • Frau Wencke Riemer – Beisitzerin
  • Herr Thomas Schütze – Beisitzer
  • Frau Birgit Pelz – Beisitzerin

Stellvertreter:

  • Herr Peter Heinen – stellvertretender Vorsitzender
  • Herr Dr. Horst Riesenberg-Mordeja – stellvertretender Beisitzer
  • Herr Matthias Zeyner – stellvertretender Beisitzer
  • Herr Jan Oliver Krzywanek – stellvertretender Beisitzer
  • Herr Frank Wille – stellvertretender Beisitzer

Sitzung des Wahlausschusses der UVB zur Sozialwahl 2017

Im Jahr 2017 findet die nächste Sozialversicherungswahl statt. Wahltag ist der 31. Mai 2017. Der Vorstand der UVB hat in seiner Sitzung im November 2015 sowie im anschließend erfolgten schriftlichen Verfahren den Wahlausschuss bestellt.

Öffentliche Bekanntmachung zur Sitzung des Wahlausschusses der UVB zur Sozialwahl 2017

Bekanntmachung: 1. Nachtrag zur Entschädigungsregelung

Der 1. Nachtrag zur Entschädigungsregelung für die Mitglieder der Selbstverwaltungsorgane und der Renten- und Widerspruchsausschüsse der Unfallversicherung Bund und Bahn, beschlossen von der Vertreterversammlung am 25. November 2015, wurde am 17. Dezember 2015 unter dem Aktenzeichen 112 - 69760.1 - 1954/2014 seitens des Bundesversicherungsamtes genehmigt.

1. Nachtrag zur Entschädigungsregelung