Mann mit Schild, auf dem ein lachender Smiley ist und Frau mit Schild, auf dem ein trauriger Smiley ist

Psychische Gesundheit bei der Arbeit – ein Überblick

Streit mit dem Chef, häufige Störungen, anhaltender Termin- und Leistungsdruck: Die Arbeit kann ganz schön an die Nerven gehen. Viele Menschen sagen, dass die Arbeit sie stresst, unzufrieden oder gar krank macht. Sicher ist: Unter schlechten Arbeitsbedingungen leidet das Wohlbefinden und die psychische Gesundheit. Arbeit ist oft aber auch eine Quelle von Gesundheit. Sie erfüllt das Leben mit Sinn, verschafft uns Erfolgserlebnisse und ermöglicht Kontakte sowie wertschätzenden Austausch.

Kaum ein Thema hat in den letzten Jahren eine so steile Karriere gemacht wie die psychische Gesundheit. Von Depression über Gefährdungsbeurteilung bis zum Gesundheitsmanagement: Wir wollen, dass Sie den Überblick behalten und bieten einen Einstieg in die wichtigsten Themenfelder. Damit Sie mitwissen, mitreden und mitentscheiden können, wenn es um die psychische Gesundheit Ihrer Beschäftigten geht.

Zielgruppe
mehr
  • Führungskräfte
Themen
mehr
  • Das Psyche-Land: Was gehört zur psychischen Gesundheit bei der Arbeit?
  • Belastung, Beanspruchung, Erkrankung: Fachbegriffe klären
  • Was können Sie als Führungskraft tun? HILFE-Modell und gesunde Führung
  • Was kann der Betrieb tun? Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung, Betriebliches Gesundheitsmanagement und Co.

 

Alle Orte und Termine
Kennziffer Datum Ort Dozent/in
PG 2019/01 nicht mehr buchbar Wilhelmshaven Geeske Ohls
Dr. Franziska Jungmann